Trend- Check: Lingerie Slip dress

Salut zusammen,

wie stylt man Sachen am besten so, dass man sie auch im Alltag noch tragen kann? Das größte Problem am neusten Lingerie- Trend ist, dass man versuchen muss nicht wie im Nachthemd auszusehen. Mein Kleid von der Marke Bardot kombiniere ich daher zu etwas rockig wirkend Accessoires. Die Sandalen mit Nieten lassen das Outfit weniger chic und abendlich erscheinen. Genauso gut hätte man auch zu Sneakern oder Espadrilles greifen können. Eine Jeans- oder Bomberjacke hätte sehr gut dazu gepasst, um den Look noch etwas sportlicher zu gestalten. Zur Zeit sieht man auch überall, das ein weißes Shirt oder ein passendes Top unter ein Slipdress gezogen wird, um es alltags- und stadttauglicher zu gestalten. Ein Shirt hätte auch gut unter das Kleid von Bardot gepasst, aber es war mir einfach zu warm an dem Tag. Dank des dünnen Seidenstoffes sind die Lingerie-Kleider zwar dünn und luftig, aber bei 36 Grad  ist wohl alles zu warm.

Besondres lässig und tragbar sind die Lingerie- Teile im Sommer als Top oder als kurzes Kleid. Eine große Auswahl, bei der ich immer fündig werd, findet ihr bei AboutYou. Dieses Kleid ( von Bardot via About You) kann man beispielsweise super mit Sneakern kombinieren und sowohl zum Ausgehen als auch zur Uni vorher tragen. Generell sind und waren diesen Sommer aus wieder Maxikleider sehr angesagt, die mit raffinierten Details nicht so langweilig und sackartig wirkten. Ich persönlich kann gar keinen weiten Maxikleider (Eine tolle Auswahl von Maxikleidern gibt es bei About You )tragen, denn so schön wie ich sie und den Trend zum Ethno- Kleid auch finde, sie stehen mir einfach nicht. Ich sehe darin aus als hätte mir jemand einen Sack übergeworfen. Es lohnt sich also nicht jeden Trend mitzumachen, weil man ihn mag. Vieles passt einfach nicht zur Person.

FullSizeRender

shop my outfit

Dress by Bardot – via About You (here)

shoes – old from Zara, similar ones from About You (here)

bag- Monrob (here)

1

34567890

222

227

8

4

 

Die süße Kette im Emoji Look ist von Socosi und  z.B. im online shop zu finden.

 

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. mandymallesch sagt:

    Ich finde du hast den Lingerie-Stil sehr gut umgesetzt! Es sieht ruchtig elegant & fesch aus! Gefällt mir sehr gut:)

    Ganz liebe Grüße,

    Mandy von http://www.myglamoursecret.com/?m=1

    Gefällt mir

    1. Hey danke dir:) das freut mich doch sehr:)

      Gefällt mir

  2. ellabekind sagt:

    Richtig toller Post süße!!! Liebe das Outfit an dir! 🙂 ❤ ❤ liebste Grüße
    Ella
    http://www.ellabekind.com

    Gefällt mir

    1. Danke meine liebste, das freut mich! Ist mal etwas anderes:)

      Gefällt mir

  3. juliagutmann sagt:

    Wundervoller Beitrag. Ich mag den neuen Trend und du hast ihn super schön umgesetzt. XO Julia http://fashionblonde.de

    Gefällt mir

  4. Ich mag den Trend sehr. Gerade, wenn man die Teile etwas rockiger und derber kombiniert wie in deinem Outfit. Im Herbst bei kühleren Temperaturen kann ich mir eine Lederjacke richtig gut dazu vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Filiz

    Gefällt mir

  5. annaverburg sagt:

    Du hast es super kombiniert:) Deine Bilder gefallen mir sehr, ich habe dich jetzt nicht nur auf Instagram sondern auch im Reader. Ich freue mich auf mehr von dir !

    Gefällt mir

    1. Hallo Anna,
      Danke dir, dass ist ja lieb! Freut mich natürlich sehr:)
      Bald kommt wieder mehr, wenn mehr Zeit ist! Hab einen schönen Tag!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s