Die Culotte

Hallo meine Freunde,

 

die Culotte ist wohl das heißeste Hosen-Teil zur Zeit. Es gibt sie aus Wildleder, die kommt auch bald in einem Beitrag;), als auch aus Seide, Viskose oder eben Jeans. Ich hatte ja immer sehr angesagt, dass man darin einfach viel zu sehr im Alltag auffällt. Ich muss sagen, dass ich schon mutig bin und einfach das trage, was mir gefällt, aber eine Culotte war für mich schon grenzwertig.

Zu groß war die Angst, wie ein Kartoffelsack auszusehen. Daher möchte ich nach gefühlt dreihundert Outfit-Wechseln euch sagen, was geht und was furchtbar endet- glaubt mir;)

Culotte – hot:

  • hohe Schuhe gehen natürlich immer, aber auch flache sins okay, wenn man nicht zu klein ist
  • sehr gut ist es oben etwas enges anzuziehen. Ob Shirt oder Bluse kommt dabei ja auf den Look an und den Charakter des Outfits
  • kurze Jacken dazu oder Blazer. Mäntel gehen wirklich gar nicht, für Mode-Hasen vielleicht, aber Culotte- Anfänger eher nicht.
  • das Oberteil in die Hose, also die Culotte stecken. Das macht schlank, die Culotte schrumpft mich von 1,75 auf 1,65 (wie ich finde), also ncht ganz vorteilhaft.
  • aber: sie ist so, so,so bequem, dass es mir schon wieder egal ist, dass sie der Figur eher weniger schmeichelt als sie eher noch schlimmer erscheinen lässt.

 

Culotte- so not:

  • die Culotte selber ist schon sehr weit, da sollte man lieber nicht noch weite Oberteile anziehen
  • wenn man sehr klein ist, sind wohl High-Heels besser, aber bitte keine Stiefletten etc., die stauchen dann erneut den Körper zusammen.

 

Ansonsten ist, wie ich finde, wie immer alles erlaubt, was gefällt. Also nur zu traut euch an die Culotte ran !

PS: Der Beachcruiser ist von Electra und mein neuster Stolz;)

 

Shop my look

Culotte- Sainttropez

Blazer- old from Zara, but similar here

Shoes- Stan Smith by Adidas

Sunnies- Ray Ban

Bracelets- Tembi Jewellery

 

 

rr

 

 

Hello friends,

today I like to show you the next trend for the spring and summer season. The Culotte pants. They are not simple to style, but I love to wear them. They are so comfortable and you could dance through your day in these pants. I picked up the best combinations and rules for you, so that you look amazing in your Culotte and not too special or like a clown;)

Hot for a Culotte:

  • High-Heels are perfect, but if you are a sneaker girl or woman like me than flats are totally great, too. But be careful that you wear a tightly-fitting top.
  • combine some short jackets or coats, everything that is longer than your hips makes your body looking more voluminous than it is probably.
  • one last hint, the smaller you are the higher the Culotte has to be endening above your pants.

 

 

nmbvc

 

 

ee

 

 

IMG_6768

 

234567

 

 

778778
Jewelry by Tembi

 

 

IMG_6761

 

 

23w4567
Adidas Stan Smith sneaker and Chanel Boy Bag. 

 

 

 

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Dani_Nanaa sagt:

    Steht dir soooo gut… Sehr schöne Bilder. ♥

    Liebe Grüße,

    Dani

    http://www.daninanaa.com

    Gefällt mir

  2. An Dir gefällt mir das jetzt sogar. Aber in den meisten Fällen finde ich Culottes eher sehr grenzwertig… das ist definitiv kein Trend, den ich mitmachen werde 😉
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    Gefällt mir

    1. Danke dir:) das muss man ja auch nicht immer:)

      Gefällt mir

  3. Mir gefällts auch sehr. Perfekt fürs Fahrrad 😀 Aber ich weiß nicht, ob mir das stehen würde 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    1. Liebsten Dank! Ja ist schon etwas besonderes!;)

      Gefällt 1 Person

      1. Naja, ich muss vielleicht mal danach schauen. Manchmal wundert man sich ja, wie die Sachen an einem aussehen, wenn man sie anhat. 🙂

        Gefällt mir

  4. Ja, einfach mal ausprobieren:)

    Gefällt mir

  5. Sehr schöner Style!
    Auch die Kombi mit der Jacke finde ich super!
    Liebe Grüße
    Susi

    Gefällt mir

  6. Liebsten Dank, dass freut mich sehr;)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s